ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Mein Tipp zum Bayern-Spiel

Gewinnen als Verlierer

Frank Noack FOTO: LR / Sebastian Schubert

Cottbus. Die RUNDSCHAU-Reporter geben vor dem großen Pokalkracher zwischen Energie Cottbus gegen Bayern München ihre Tipps ab. Frank Noack hofft auf eine Initialzündung in der Lausitz.

Ich mag mir um das Endergebnis in diesem ungleichen Duell erst gar keine Gedanken machen, Ja, ja, ich weiß, der Pokal hat eigene Gesetze. Aber auch diese Pokal-Gesetze basieren nun mal darauf, dass der Ball rund ist und meistens die Bayern gewinnen. 

Zwischen beiden Clubs liegen zehn Jahre Unterschied. 2009 gab es das letzte Erstliga-Duell. Seitdem hat sich München stetig entwickelt. Cottbus auch – allerdings in die entgegengesetzte Richtung.

Das Positive: Der FCE kann diesmal auch als Verlierer viel gewinnen: Selbstvertrauen, Harmonie – bestenfalls gibt es die zuletzt vermisste  Initialzündung in der Lausitz. Entscheidend ist nicht, wie viele Tore der FCE zulässt – sondern die eigene Leistung.

top