ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Auszeit

Wollitz’ Warnung ist besorgniserregend

Jan LehmannFOTO: LR / Sebastian Schubert

Cottbus. Der Wirbel um das missglückte Mamba-Machtwort ist nur ein Indiz dafür: Bei Energie Cottbus ist die Aufstiegseuphorie schnell verflogen. RUNDSCHAU-Reporter Jan Lehmann kommentiert die bemerkenswerte Pressekonferenz von Trainer Claus-Dieter Wollitz.

Es knirscht im Getriebe des FC Energie Cottbus, und zwar deutlich hörbar.

Nein, natürlich nicht aus sportlicher Sicht. Das denkbar unglückliche Pokal-Aus gegen das Bundesliga-Team vom SC Freiburg war zwar bitter – aber für den Cottbuser Drittligisten zumindest ein mutmachendes Qualitätsprädikat: Im Stadion der Freundschaft ist es inzwischen wieder für jeden Gegner unglaublich schwer, zu gewinnen. Das dürfte im Kampf um den Drittliga-Klassenerhalt ein wichtiges Pfund für Energie sein.

Doch abseits des Rasens hat sich die Aufstiegseuphorie beim FC Energie schnell – in meinen Augen viel zu schnell – wieder verflüchtigt. Trainer Claus-Dieter Wollitz sprach am Donnerstag bei seiner bemerkenswerten Pressekonferenz viele offene Worte und zwischen den Zeilen konnte man sogar noch mehr lesen.

top