ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Die Fakten zum Finale um den Landespokal

Optik Rathenow ist heiß auf Energie Cottbus

Trainer Ingo Kahlisch ist seit 30 Jahren bei Optik Rathenow. FOTO: FuPa Brandenburg

Cottbus. Optik Rathenow geht mit breiter Brust und einer Trainer-Legende in das Endspiel gegen Energie Cottbus. Hier gibt es die Fakten zum Finale: Tickets, TV und eine heiße Vorgeschichte.

Gegner: Unterschiedlicher könnten die Gefühlswelten nicht sein bei den beiden Finalisten am Samstag im Rathenower Stadion Am Vogelsang (14.15 Uhr). Für die Gastgeber gab es in dieser Woche doch noch freudige Nachrichten: Obwohl die Elf von Trainer Ingo Kahlisch sportlich den Klassenerhalt in der Regionalliga Nordost nicht geschafft hatte, bleibt sie durch den Rückzug von Oberlausitz Neugersdorf trotzdem drin.

Form: Mit dem Klassenerhalt wird die starke Rückrunde der Rathenower belohnt: Nach nur neun Punkten in der Hinserie sah Optik schon als sicherer Absteiger aus. 19 Punkte in der zweiten Saisonhälfte brachten den Klassenerhalt wieder in Reichweite und dürften bei den Gastgebern für eine breite Brust vor dem Finale sorgen.

top