ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
RUNDSCHAU-Schnellcheck

Energie Cottbus kassiert Klatsche in Wolfsburg

Trainer Claus-Dieter Wollitz sah eine Niederlage von Energie Cottbus. FOTO: Peter Aswendt

Wolfsburg. Energie Cottbus kassiert eine deftige Testspiel-Klatsche. Beim VfL Wolfsburg II verliert der FCE am Samstagnachmittag mit 0:6 (0:3). Die RUNDSCHAU fasst das Spiel und die Personalien im Schnellcheck zusammen.

Wie spielte Energie?

Mit Marcel Rausch (23) vom BFC Dynamo und Darius Stawski (18) vom VfL Bochum stellten sich zwei neue Probespieler vor. Die zuletzt verletzungsbedingt pausierenden Daniel Stanese und Dimitar Rangelov meldeten sich wieder fit. Robert Müller fehlte aufgrund von Rückenbeschwerden. Der Abwehrchef wartet damit weiterhin auf seinen ersten Einsatz in dieser Vorbereitungsperiode.

Wie gut war Energie?

Überhaupt nicht gut! Die zweite Testspiel-Niederlage fiel verdient aus. Nach gut einer halben Stunde lagen die Gäste bereits mit 0:3 hinten. Anton Stach (5.), Julian Justvan (24.) und Davide Itter (32.) trafen für die Wolfsburger Reserve, die in der vergangenen Saison die Meisterschaft in der Regionalliga Nord geholt hatte. In der Relegation scheiterte der VfL II dann am FC Bayern München II.

top