ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Interview

Schuppan: „Wenn ich gewusst hätte, dass Wollitz kommt“

FOTO: Imago Sportdienstfoto GmBH / pmk

Cottbus. Der Senftenberger Sebastian Schuppan muss als Würzburger Kapitän mit seinem Team ausgerechnet gegen sein Ex-Club Energie die Trendwende schaffen. Das Spiel am Sonntag ist für ihn ein ganz Besonderes.

Sebastian Schuppan, was ist bloß in Würzburg los? Es gab gleich drei Niederlagen zum Auftakt.

SCHUPPAN „Das kann man als klassischen Fehlstart bezeichnen, da müssen wir gar nicht drum herumreden.“

Konnten Sie im Verein schon Gründe dafür ausmachen – oder kann man sagen, dass die Spiele einfach auch ein bisschen unglücklich gelaufen sind?

top