ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Cottbus gewinnt Endspiel in Rathenow (Mit VIDEO)

Trainer Wollitz schenkt den Fans den Landespokal

Trainer Claus-Dieter Wollitz bedankt sich bei den Fans. FOTO: Sven Bock

Rathenow. Energie-Trainer Wollitz widmet den Cottbuser Pokalsieg in Rathenow den FCE-Fans. Und er wünscht sich absolute Transparenz, was die wirtschaftliche Lage betrifft - auch im Sinne der Anhänger.

Cottbus – Die Freude von Energie Cottbus über den dritten Landespokal-Sieg in Serie in Brandenburg fiel wie erwartet gedämpft aus. Nach dem 1:0-Erfolg bei Optik Rathenow mischten sich in den Jubel auch viele Tränen bei Spielern und Fans. Durch den Abstieg aus der 3. Fußball-Liga droht jetzt der Zerfall der Mannschaft, die Trainer Claus-Dieter Wollitz in den vergangenen drei Jahren aufgebaut hat.

„Es kann nach diesem Spiel vorbei sein“

„Alle kämpfen mit den Emotionen, alle kämpfen mit den Tränen und der Enttäuschung, auch ich“, erklärte Wollitz nach dem entscheidenden Tor von Streli Mamba in der 53. Minute: „Wir alle wissen, dass es mit diesem Spiel in dieser Zusammensetzung vorbei sein kann.“

top