ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Zwei Kreuzbandrisse, zwei Pläne (mit VIDEO)

Energie Cottbus: Schulbank oder Reha-Training

Sogar WM-Held Mario Götze erkundigte sich nach der Verletzung von Felix Geisler. FOTO: Michael Hundt

Cottbus. Zwei Kreuzbandrisse, zwei Pläne. Während Maximilian Zimmer umschult, will Felix Geisler bald wieder für Energie Cottbus spielen. Doch auch Zimmer könnte womöglich zum FCE zurückkehren.

Diese Sprechchöre waren zumindest ein kleiner Trost für Felix Geisler. Mehrere Mal riefen die Fans im Stadion der Freundschaft am Freitag beim Benefizspiel gegen Borussia Dortmund seinen Namen – während der 22-Jährige mit Krücken in der Hand am Spielfeldrand saß.

Frisch operiert nach seinem Kreuzbandriss im rechten Knie konnte der Vetschauer beim Duell mit dem Champions-League-Club nur zusehen – und eben zuhören. Geisler betont: „Es ist natürlich schön zu sehen, dass die Fans hinter einem stehen. Es kamen auch viele Genesungswünsche. Das ist toll, das gibt es nicht überall.“ Sogar WM-Held Mario Götze kam nach dem Spiel zu Geisler und erkundigte sich nach dessen Verletzung.

top