ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Aktuell gefragt

Löw: „Mit Ergebnis und Spiel kann ich sehr gut leben“

Joachim Löw (M.) sah gegen Frankreich ein sehr von der Taktik geprägtes Spiel. Foto: Marius BeckerFOTO: Marius Becker

München. Fragen an Bundestrainer Joachim Löw in der Pressekonferenz nach dem 0:0 gegen Weltmeister Frankreich im ersten Länderspiel nach dem WM-Debakel in Russland.

Wie bewerten Sie die Leistung gegen den neuen Weltmeister?

Joachim Löw: Es war ein Spiel, das sehr von taktischen Elementen geprägt war. Es war uns bewusst, dass das Spiel unter besonderen Vorzeichen steht nach dieser enttäuschenden WM, und dass die Mannschaft wieder eine andere Einstellung, ein anderes Gesicht, ein anderes Verhalten zeigen musste. Das hat die Mannschaft getan. Ich denke, wir waren im ganzen Spiel sehr gut organisiert. Wir sind nie in Kontersituationen gelaufen. Jeder einzelne Spieler ist zum jetzigen Zeitpunkt der Saison an die Grenze gegangen, hat die Zweikämpfe angenommen. Diese Tugenden waren zu erkennen.

Wäre nicht sogar ein Sieg verdient gewesen?

Löw: Wir hatten in der zweiten Halbzeit zwei, drei sehr, sehr gute Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Viel mehr Möglichkeiten bekommt man gegen den aktuellen Weltmeister selten. Ich bin insgesamt absolut zufrieden, mit der Laufbereitschaft, mit der Kampfbereitschaft.

top