ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Eishockey

Füchse mit Sorgen und weiteren Niederlagen

Die Füchse (hier Fabian Dietz/M.) sind bislang noch sieglos.FOTO: Thomas Heide

Weißwasser. Die Lausitzer Füchse haben zwei weitere Niederlagen kassiert. Immerhin gibt es einen leichten Aufwärtstrend - aber auch neue Personalsorgen.

Die Lausitzer Füchse laufen unter dem neuen Trainer Corey Neilson weiter dem ersten Testspielsieg hinterher. Sieben Spiele, sieben Niederlagen lautet die bisherige Bilanz.

Beim polnischen Vize-Meister GKS Katowice unterlag Weißwasser am Freitag mit 2:5. „Noch gibt es keinen Grund zur Beunruhigung, denn es ist die Zeit zum Lernen. Für die Moral wäre nun aber auch einmal ein Erfolgserlebnis wichtig“, erklärte Geschäftsführer Dirk Rohrbach anschließend mit einer gewissen Deutlichkeit auf der Internetseite des Eishockey-Zweitligisten.

Einen Tag später hieß es dann immerhin 1:2 nach Verlängerung gegen Katowice. Die Bilanz von Rohrbach: „Unsere Mannschaft präsentierte sich heute deutlich besser, war aggressiver und diesmal eigentlich auf Siegkurs. Aber aktuell brauchen wir viel zu viele Chancen für ein eigenes Tor.“

top