ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Eishockey

Füchse und Eisbären eröffnen Saison

Mit Neu-Trainer Corey Neilson starten die Füchse in die Saison. FOTO: Thomas Heide

 Weißwasser. Mit einem Spiel gegen den Kooperationspartner Eisbären Berlin eröffnen die Lausitzer Füchse am Sonntag die neue Eishockey-Saison. Die Begegnung in der Eisarena in Weißwasser beginnt um 16 Uhr und ist schon zu einem festen Termin in der Vorbereitung beider Teams geworden.

Vor dem Spiel wird sich laut Verein  die Mannschaft der Lausitzer Füchse mit ihrem neuen Trainer Corey Neilson den Fans vorstellen. Ein Showtruck vor dem Haupteingang zur Eisarena wird als Bühne bereit stehen und ab 13.30 Uhr werden sich dann die Spieler dort ihren Anhängern zeigen.

Bereits ab 13 Uhr wird in der Eisarena aber schon Eishockey gespielt. Im einem Vorspiel treffen zwei Sponsorenmannschaften aus Weißwasser und Berlin aufeinander und man wird vielleicht sogar das eine oder andere bekannte Gesicht aus alten Eishockeytagen erkennen. Laut Verein gibt es noch rund 400 Restkarten. Die Tageskasse öffnet daher bereits um 13 Uhr.

Schon vor dem offiziellen Saisonstart ist in dieser Woche der Sponsorenvertrag zwischen der Leag und den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison unterzeichnet worden. Damit bekunden beide Vertragspartner erneut ihre Zusammenarbeit, die nun schon viele Jahre Bestand hat.

top