ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Erste Details des DEL2-Spielplans veröffentlicht

Schon wieder! Füchse starten gegen Freiburg

Die Lausitzer Füchse spielen zum Auftakt gegen Freiburg. FOTO: Thomas Heide

Weißwasser. Eishockey-Weißwasser legt erneut gegen den Lieblings-Auftaktgegner los. Früh in der Saison geht es für die Lausitzer Füchse dann gleich zwei Mal gegen Aufsteiger Landshut und Ralf Hantschke.

Die Lausitzer Füchse starten auch diesmal ­wieder gegen die Wölfe Freiburg in die neue DEL2-Saison. Die erste Partie findet am 13. September um 19.30 Uhr statt. Das geht aus der Terminierung von drei ausgesuchten Spieltagen hervor, welche die DEL2 vorab veröffentlicht hat. Der komplette Spielplan wird am Freitag bekanntgegeben. Die Füchse-Ansetzungen zum Ausschneiden gibt es dann in der Samstag-Ausgabe der RUNDSCHAU.

Für den Eishockey-Zweit­ligisten aus Weißwasser geht es bereits zum dritten Mal zum Auftakt zu Hause gegen Freiburg. 2017 gab es einen 2:0-Sieg der Füchse, 2018 setzten sie sich in der Verlängerung 5:4 durch.

Am 2. Spieltag treten die Lausitzer Füchse bei Aufsteiger EV Landshut an. Die Partie in Niederbayern wird allerdings erst am 22. Oktober und damit einem Dienstag ausgetragen, weil die Eishalle am Gutenbergweg derzeit saniert wird. Alle Testspiele sowie die ersten fünf Liga-Wochenend-Partien muss Landshut deshalb auswärts austragen.

top