ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Es gibt aber auch Verletzungssorgen vor dem Liga-Auftakt. Marius Schmidt (Operation an der Hand) und Clarke Breitkreuz (Zehenbruch) fallen wie erwartet gegen Freiburg aus. Ryan Warttig hat sich eine Fußballverletzung zugezogen – die genaue Diagnose ist noch offen.

Die Füchse gehen mit einem Etat von rund 2,4 Millionen Euro (geschätzt) in die Spielzeit 2018/19. 1,65 Millionen Euro kommen aus Sponsoren-Einnahmen. Der Zweitligist hat 750 Dauerkarten verkauft und da mit einen neuen Rekord aufgestellt - im Vorjahr waren es 710 Tickets.

Der kalkulierte Zuschauerschnitt liegt bei 2100 Besuchern pro Heimspiel. „Wir haben eine gute wirtschaftliche Basis geschaffen“, erklärte Geschäftsführer Dirk Rohrbach.

top