ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Platz eins in der Doppelrangliste

Dennoch ist die Ausgangslage für die Rückrunde mit 7:13 Punkten keineswegs aussichtslos. Der Abstand zu Platz fünf beträgt nur drei Punkte. Die Bilanz der Vorrunde weist für die CTTT-Crew drei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen aus.

Glanzlichter setzten Mühlfeld und Schicketanz, die in der Verbandsoberliga-Doppelrangliste der Vorrunde mit einer Bilanz von 12:1 Siegen souverän Platz eins belegen.

In der Einzelwertung liegt Mühlfeld mit zwölf Siegen und sieben Niederlagen (12:7) auf Platz sieben, gefolgt von Schicketanz auf Rang neun (11:8) Ebenfalls sehr gut platziert auf Rang sechs in der Doppelrangliste landeten Ronny Richter und Reno Bohg (7:1). Erstgenannter schließt sogar in der Einzelwertung mit 8:6 ab, auch sein Sportfreund im unteren Paarkreuz, Christian Petsch, enttäuschte mit seiner Bilanz von 7:8 nicht.

top