ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Gaming-Tests

Ab sofort versuchen wir Sie im Bereich Gaming immer auf dem neuesten Stand zu halten. Dazu finden Sie auf unseren Multimediaseiten ausführliche Tests zu aktuellen Spielen und Trends der Branche. Wir werden die aktuellen Neuveröffentlichungen für Sie auf Herz und Nieren prüfen. Natürlich obliegt es immer unserer eigenen Objektivität ein Spiel zu bewerten. Wir testen dazu die vorgestellten Spiele selbst ausführlich.

Mehr

„Far Cry – New Dawn“ von UBISOFT

bild

Knapp ein Jahr nach dem Erfolg von Far Cry 5 liefern uns die Entwickler von UBISOFT mit der eigenständig spielbaren Erweiterung „New Dawn“ die Fortsetzung zum Spielehit für die aktuelle Konsolengeneration. Nach der nuklearen Katastrophe starten wir unser Abenteuer in einer wieder aufblühenden, postapokalyptischen Welt, genau genommen in der Region Hope County. Im Test der PS4 Version stürzten wir uns in den Kampf um die wenigen überlebenswichtigen Ressourcen und setzten uns mit den streunenden Highwaymen und deren Anführern, den Zwillingen Mickey und Lou auseinander.

Gaming-Test „Shadow of the Tomb Raider“ von Square Enix

bild

Es dürfte schwierig werden alle „Tomb Raider“ Serienteile für diverse Konsolen in die richtige Reihenfolge zu bringen und vor allem die Frage nach dem besten Teil lässt sich nicht so leicht beantworten. Sicherlich revolutionierte der 1. Teil auf der Playstation damals das Genre des Actionadventures und viele Fans wünschten sich eben jene Lara Croft zurück, die sich mehr durch die Level rätselte und kletterte, als reihenweise Gegner zu plätten. Nun verpassen Square Enix und Eidos Montreal der Serie einen optisch überragenden und würdigen Abschluss, der eben jene alten Stärken der Serie wieder in den Focus rückt.

Manage Deinen eigenen Jurassic Park

bild

Derzeit erobern die Dinos wieder die deutschen Kinos. Die Zuschauer fiebern mit einem Expeditionsteam, welches ein fehlgeschlagenes Saurier-Parkkonzept unter Einsatz des eigenen Lebens wieder richten soll. Aber haben wir uns als stille Beobachter der Dinokatastrophe nicht immer schon gefragt, ob nicht gerade wir die besseren Parkmanager gewesen wären und sich simple Fehler bei der Planung, Umsetzung, Mitarbeiterführung, und so weiter, hätten verhindern lassen?

top